Zucchini – Eintopf

Rezept drucken
Zucchini – Eintopf
Menüart Hauptspeise
Portionen
Menüart Hauptspeise
Portionen
Anleitungen
  1. Zucchini und geschälte Kartoffeln in 1 ½ cm große Würfel schneiden, Zwiebeln in Scheiben schneiden. Fett in einem Topf erhitzen, Gemüse darin andünsten, Mehl darüber stäuben, mit Brühe auffüllen, zum Kochen bringen und ca. 20 Min garen lassen. In Scheiben geschnittenen Würstchen in den letzten 5 Min. im Eintopf heiß werden lassen. Eigelb und Sahne verquirlen und das Gericht damit binden, ziehen lassen, nicht kochen! Kräftig mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken und mit geschnittenem Schnittlauch bestreut servieren.

Spargelsalat mit Lachsstreifen

Rezept drucken
Spargelsalat mit Lachsstreifen
Menüart Hauptspeise
Portionen
Menüart Hauptspeise
Portionen
Anleitungen
  1. Spargel schälen, in mundgerechte Stücke von ca. 5 cm Länge schneiden, in sprudelndes Salzwasser geben und ca. 5 Min bissfest kochen, mit eiskaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Für die Marinade Kräuteressig mit Senf verrühren, neutrales ÖL langsam zugeben, mit dem Schneebesen kräftig verrühren bis die Marinade sämig wird. Zwiebel pellen, in möglichst kleine Würfel schneiden, Dill fein hacken (etw. zum Garnieren übrig lassen) Zwiebeln und Dill in die Marinade geben und mit etwas Salz und einer Prise Zucker abschmecken. Räucherlachs in Streifen schneiden (einige Streifen für die Dekoration zurück lassen). Lachs und den gut abgetropften Spargel unter die Marinade heben und mit Lachsstreifen und Dill garnieren.

Spargel-Erdbeer-Cocktail

Rezept drucken
Spargel-Erdbeer-Cocktail
Anleitungen
  1. Spargel schälen, in 4 cm lange Stücke schneiden, in Salzwasser bissfest kochen und erkalten lassen. Gekochtes Geflügelfleisch in Stücke schneiden. Erdbeeren, waschen, putzen und vierteln. Salatblätter waschen, gut abtropfen lassen und auf 4 Teller verteilen, Salatzutaten darauf geben und mit 1 Esslöffel Sherry beträufeln. Saure Sahne mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker, Essig, Senf und Tabasco verrühren, kurz vor dem Anrichten über die Salatportionen gießen.

Sommersalat mit Putenbrust

Rezept drucken
Sommersalat mit Putenbrust
Menüart Hauptspeise
Portionen
Zutaten
Menüart Hauptspeise
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Salat putzen, waschen, trockenschleudern und in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Die Sprossenmischung abbrausen und abtropfen lassen. Tomaten und Radieschen waschen und putzen, halbieren bzw. in feine Streifen schneiden. Putenbrust mundgerecht würfeln. Essig, Senf, Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker verrühren. Olivenöl nach und nach unterschlagen. Die gehackten Kräuter unterziehen. Salatstreifen, Tomatenhälften, Radieschenscheiben und Sprossen mit dem Dressing mischen. Putenbrustwürfel darüber geben. Salat nach Wunsch mit Baguette servieren.

Seelachsfilet mit einer würzigen Kruste

Rezept drucken
Seelachsfilet mit einer würzigen Kruste
Anleitungen
  1. Filets antauen lassen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und in eine Auflaufform legen. Butter schmelzen, mit Senf, Käse, Zwiebeln, Paniermehl und Kräutern zu einer Paste verrühren. Diese Paste auf die Filets streichen. Bei 160 Grad 30 Min. im Backofen garen lassen.