Zwiebelkuchen

Rezept drucken
Zwiebelkuchen
Menüart Hauptspeise
Portionen
Menüart Hauptspeise
Portionen
Anleitungen
  1. Aus dem gesiebten Mehl, Margarine, Salz, 2 Eiern und Milch einen Teig kneten, ausrollen und auf ein gefettetes Blech geben. Zwiebeln fein schneiden und mit dem in Würfel geschnittenen Speck dünsten. Die mit der sauren Sahne verrührten Eier und die geriebenen Kartoffeln dazugeben. Abschmecken und auf dem Teig verteilen. In der Röhre goldbraun backen.

Waffeln mit Bananencreme

Rezept drucken
Waffeln mit Bananencreme
Menüart Kuchen
Portionen
Zutaten
Menüart Kuchen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Butter zerlassen und abkühlen lassen, Eier trennen. Quark mit Zucker, Eigelb und Butter verrühren. Nach und nach das Mehl unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. Das Waffeleisen vorheizen, ausfetten und Waffeln ausbacken. Bananen schälen (ein paar Scheiben beiseite stellen), mit einer Gabel zermusen, mit Zitronensaft und Honig verrühren. Frischkäse unterziehen. Die Waffeln mit der Creme bestreichen und mit Bananenscheiben und Minze garniert sofort servieren.

Wacholderrollbraten mit Kohlrabigratin

Rezept drucken
Wacholderrollbraten mit Kohlrabigratin
Anleitungen
  1. Frischen Tepenhof Wacholder Rollbraten anbraten und je nach Größe 1 ½ bis 2 Stunden schmoren lassen. Zwischendurch den Braten wenden und mit dem Bratensud begießen. Den Bratensud mit einigen zerkrümelten Lebkuchen binden. Kohlrabi schälen und in feine Scheiben oder Stücke schneiden, dann in einer feuerfesten Kasserolle mit Petersilie, Rügener Camentbertwürfel und Schinken vermischen und mit der geschmolzenen Butter beträufeln. Das Gemüse mit Salz und Muskat würzen, die erwärmte Milch darüber gießen und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad ca. 30 Minuten überbacken, bis der Kohlrabi gar ist. Dazu servieren sie Tepenhof TK Rösti-Ecken.

Vanillecreme mit Erdbeeren

Rezept drucken
Vanillecreme mit Erdbeeren
Menüart Dessert
Portionen
Menüart Dessert
Portionen
Anleitungen
  1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Van. Schoten der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Schoten und Mark zur Milch geben und zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und durch ein Sieb schütten. Die ausgedrückte Gelatine in der Van. Milch auflösen, gut verrühren. Eigelbe mit 2 EL Zucker schaumig schlagen und unterziehen. Zugedeckt kalt stellen. Sobald die Masse zu gelieren beginnt, die Sahne mit Van. Zucker steif schlagen und gut die Hälfte der Sahne unter die Creme ziehen. Die Erdbeeren waschen und putzen. Die Hälfte der Erdbeeren beiseite stellen, die andere Hälfte mit dem restlichen Zucker, Orangenlikör und Zitronensaft pürieren. Das Püree in eine Glasschüssel füllen, die beiseite gestellten Erdbeeren (große halbieren oder vierteln) darauf verteilen und mit der Vanillecreme bedecken. Mit Sahnetupfern, Erdbeeren und gerösteten Mandelblättchen verzieren.

Umgedrehte Pflaumentorte

Rezept drucken
Umgedrehte Pflaumentorte
Menüart Kuchen
Portionen
Zutaten
Menüart Kuchen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. 40 g Butter schmelzen lassen, auf den Boden einer Springform geben, 2 EL Zucker darüber streuen, einen Rand von Mandeln oder Nüssen geben. Den Boden mit halbierten Pflaumen (Schnittfläche nach oben) auslegen. Aus den übrigen Zutaten einen Rührteig herstellen und auf den Pflaumen verteilen. 60-70 Minuten bei 175-200 Grad backen. Den Springformrand abnehmen, Torte 10 Minuten abkühlen lassen und auf eine Platte stürzen. Dazu geschlagene Schlagsahne reichen. Statt der Pflaumen kann man auch Apfelstücke verwenden.