Nudelsalat

Rezept drucken
Nudelsalat
Anleitungen
  1. Die Nudeln in Salzwasser kochen und gut abtropfen lassen. Mayonnaise mit etwas Gewürzgurkenwasser verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Nudeln unterheben. Gewürzgurken und Putenjagdwurst in kleine Würfel schneiden. Mais, Kidneybohnen (ohne Sauce), Gurken und Wurst langsam mit den Nudeln vermischen. Den Salat einen Tag vor dem Verzehr zubereiten.

Waldorfsalat mit Huhn

Rezept drucken
Waldorfsalat mit Huhn
Anleitungen
  1. Die Äpfel entkernen, würfeln und mit dem Zitronensaft mischen. Sellerie in dünne Scheiben, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und Knoblauchzehe zerdrücken. Alle Zutaten mischen, die Mayonnaise vorsichtig unterheben. Eine Salatschüssel oder einen großen Teller mit den gewaschenen Salatblättern auslegen, den Waldorfsalat in die Mitte geben, mit Pfeffer bestreuen und mit den Apfelscheiben garnieren.

Schichtsalat mit Mandarinen

Rezept drucken
Schichtsalat mit Mandarinen
Anleitungen
  1. Chinakohl oder Eisbergsalat in Streifen schneiden und die Hälfte in eine Glassschüssel geben. Gefrorene Erbsen, abgetropfte Mandarinen, die Hälfte der gewürfelten Paprika, die sehr fein gewürfelte Zwiebel und den geriebenen Gouda der Reihenfolge nach darauf geben. Restlichen Salat als nächste Schicht darauf verteilen. Frischkäse mit etwas Mandarinensaft, Mayonnaise und Joghurt verrühren und über den Salat gießen, mit den restlichen Paprikawürfeln und Schnittlauchröllchen bestreuen. 12 Stunden zugedeckt durchziehen lassen und nicht umrühren.

Fleischsalat „Hawaii“

Rezept drucken
Fleischsalat „Hawaii“
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Gehacktes in heißem Öl, Curryketchup und Senf anbraten. Danach abtropfen und erkalten lassen. Ananas, Mandarinen und Champignons abtropfen lassen und abwechselnd mit dem Fleisch in eine Glasschüssel schichten. Mayonnaise und Senf verrühren, über die Salatzutaten gießen (nicht umrühren) und den Salat mit Petersilie garniert servieren.

Eier-Spargelsalat

Rezept drucken
Eier-Spargelsalat
Anleitungen
  1. Spargel schälen, putzen und in 5 cm lange Stücke schneiden. Wasser mit Salz und Zucker zum Kochen bringen und den Spargel darin nicht zu weich kochen. Auf Küchenkrepp auskühlen lassen. Die Eier hart kochen. Mandarinen-Spalten abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Für die Sauce Mayonnaise, Sahne, Puderzucker, Senf, Salz, Pfeffer und Zitronensaft glattrühren. Knoblauchzehe schälen und zerdrücken, Basilikum hacken. Beides unter die Sauce mischen. Eier schälen und in Scheiben schneiden. Spargel, Zwiebelringe, Mandarinenfilets und Eischeiben auf Portionstellern anrichten. Die Sauce darüber verteilen. Dazu frisches Bauernbrot und Tomaten reichen.