Ungarische Putenoberkeule

Rezept drucken
Ungarische Putenoberkeule
Anleitungen
  1. Putenoberkeule waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer sowie Paprika einreiben und in einen Bräter geben. Zwischendurch etwas Gemüsebrühe angießen. Das Fleisch ca. 1 ½ Stunden bei 200 Grad schmoren lassen. Paprika waschen, putzen und in Stücke schneiden. Nach etwa 1 Stunde in den Bräter geben. Senfkörner, Honig und Tabasco unter das Gemüse rühren und alles zu Ende garen. Fleisch und Gemüse aus dem Bräter nehmen und warm stellen. Den Bratenfond mit dem Rest Gemüsebrühe aufkochen, Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen, würzen und abschmecken. Evtl. noch etwas Sahne oder Creme fraiche zur Soße geben. Soße getrennt zum Fleisch reichen. Dazu Tepenhof Spätzle essen.

Überbackener Gemüsetopf

Rezept drucken
Überbackener Gemüsetopf
Menüart Hauptspeise
Portionen
Zutaten
Menüart Hauptspeise
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Möhren schälen, in Scheiben schneiden, Rosenkohl putzen, kleinere Köpfe ganz lassen und größere Köpfe halbieren. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Porree putzen und in Scheiben schneiden, Kassler Nacken in mundgerechte Würfel schneiden. Gemüsebrühe zum Kochen bringen, Kassler, Kartoffeln und Gemüse zufügen und ca. 15 Min.garen lassen. Alles in eine Auflaufform geben, saure Sahne glatt rühren und über das Gemüse verteilen. Gouda grob raspeln und über den Auflauf streuen. Bei 225 Grad ca. 10 Min. überbacken, bis der Käse verläuft.

Tomatensuppe mit Hähnchenbrustfilet

Rezept drucken
Tomatensuppe mit Hähnchenbrustfilet
Anleitungen
  1. Hähnchenfilet in kleine Stücke schneiden, würzen, gewürfelte Zwiebel in Öl glasig dünsten und mit Brühe ablöschen, Filet zugeben und bei mittlere Hitze köcheln. Tomaten häuten, in Stücke schneiden, ebenso die Paprika. Die passierten Tomaten in den Topf geben, kurz kochen lassen, dann die Tomaten und Paprika, köcheln lassen. Petersilie, evtl. etwas Estragon zufügen und mit Sambal Olek abschmecken.

Puten – Gemüse – Pfanne

Rezept drucken
Puten - Gemüse - Pfanne
Anleitungen
  1. Den Knoblauch fein hacken. Die Tomatenwürfel, den Knoblauch, das Basilikum und die abgeriebene Zitronenschale verrühren. Mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und Zucker abschmecken und etwa 15 Min. ziehen lassen. Die Paprikaschoten in Streifen, den Stangensellerie in Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten, mit Salz und Pfeffer überstreuen. Danach das Gemüse hinzufügen und mitdünsten. Die Gemüsebrühe angießen und alles zugedeckt bei geringer Hitze etwa 10 Min. schmoren lassen. Die Creme fraiche und die Tomatensauce dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie bestreut servieren. Dazu Tepenhof Spätzle reichen.

Möhrencremesuppe

Rezept drucken
Möhrencremesuppe
Anleitungen
  1. Möhren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Butter zerlassen, Zwiebelwürfel darin goldgelb dünsten, Möhren dazugeben und andünsten. Mit der Brühe aufgießen und ca. 15 Min. köcheln lassen. Einige Scheiben Möhren aus dem Topf nehmen. Den Rest mit Creme fraiche und Orangensaft pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Die Mandelblätter in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Restliche Möhrenscheiben in die Suppe geben und mit Mandelblättchen bestreuen.