Schneller Rhabarberkuchen

Rezept drucken
Schneller Rhabarberkuchen
Menüart Kuchen
Portionen
Menüart Kuchen
Portionen
Anleitungen
  1. Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Butter, Zucker, Van. Zucker und Salz ca. 8 Min. dickcremig auf- schlagen, Eier einzeln ca. 1 Min. unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und kurz unter die Fett-Eiweissmasse rühren. Den Rührteig in eine gefettete Fettpfanne geben und gleichmäßig glatt streichen. Rhabarber darauf verteilen. Kuchen im vorgeheiztem Backofen bei 175 Grad 30 – 40 Min. goldbraun backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Schinkentaschen

Rezept drucken
Schinkentaschen
Menüart Hauptspeise
Portionen
Zutaten
Menüart Hauptspeise
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Mehl, Quark, kleingeschnittene Butter und Salz vermischen, mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Eine Stunde kühl stellen. Schinken und Käse in kleine Würfel schneiden. In einer Schüssel mit Ei und Sahne vermischen und mit Pfeffer abschmecken. Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche einen halben Zentimeter dick ausrollen, Quadrate von 10 x 10 cm ausradeln. Die Ränder mit Eiweiß bepinseln. Jeweils einen Löffel Füllung in die Mitte setzen. Zu einem Dreieck zusammenklappen und an den Rändern fest andrücken. Blech einfetten oder mit Backpapier belegen, Taschen mit verquirltem Eigelb bestreichen und bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen. Tipp: Übrig gebliebener Braten eignet sich auch prima für eine Füllung. 200 g Bratenreste fein würfeln, mit 2 EL gehackter Petersilie, 2-3 EL Creme fraiche und 3 EL geriebenem Gouda vermischen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Wocherstersoße abschmecken.

Schnelle Quarktorte

Rezept drucken
Schnelle Quarktorte
Anleitungen
  1. Butter, Zucker und Eigelb schaumig rühren. Quark, Zitronensaft und -schale, Vanillepuddingpulver und evtl. Rosinen zugeben. Eischnee steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Den Boden einer Springform fetten, dick mit Paniermehl ausstreuen, die Quarkmasse Darauffüllen und glatt streichen. Eigelb mit etwas Dosenmilch verrühren und mit dem Pinsel auf die Kuchenoberfläche auftragen. Bei 140 Grad ca.70 – 80 Min. backen Die Möhren und den Orangensaft dazugeben Und alles bei schwacher Hitze 15 Min. garen. Alle Zutaten mit dem Stabmixer pürieren. Creme fraiche unterrühren. Die Suppe mit dem Stabmixer mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken , und mit Kräutern garniert servieren.

Rhabarberkuchen mit Baiser

Rezept drucken
Rhabarberkuchen mit Baiser
Anleitungen
  1. Aus Mehl, Zucker, Butter, Zimt, Salz und Ei einen Mürbeteig herstellen, in eine Springform geben, dabei einen Rand hochziehen. Rhabarber waschen und in 2 cm lange Stücke schneiden, mit dem Zitronensaft mischen. Mürbeteigboden bei 180 Grad 10 – 15 min. vorbacken und mit Paniermehl bestreuen. Den abgetropften Rhabarber auf dem Boden verteilen. Eiweiß mit Zucker sehr steif schlagen, Mandeln unterheben und auf dem Rhabarber verstreichen. Den Kuchen auf mittlere Schiene 40 – 50 Min. backen. Evtl. nach Hälfte der Backzeit abdecken, damit der Baiser nicht zu dunkel wird.

Rhabarber-Nußtorte

Rezept drucken
Rhabarber-Nußtorte
Menüart Kuchen
Portionen
Zutaten
Menüart Kuchen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Für den Teig Margarine mit Eigelb, Ei, Zucker und Gewürzen schaumig rühren. Mehl und Backpulver unterheben. Eine Springform fetten und mit Mehl einstäuben. Teig einfüllen und glatt streichen. Für den Belag Eiweiß aufschlagen und den Zucker nach und nach hineinrieseln lassen. Kleingeschnittenen Rhabarber mit Haselnüssen und Speisestärke vermengen und bei 170°C 40 Minuten backen.