Zwiebel – Keulen

Rezept drucken
Zwiebel – Keulen
Anleitungen
  1. Die Hähnchenkeulen mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver einreiben und mit dem Saft einer Zitrone beträufeln. 30 Minuten ziehen lassen. Phase Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, die Hähnchenteile hineingeben und rundherum anbraten. Je ¼ l Wasser und Wein angießen. Geschälte, in Scheiben geschnittene Zwiebeln hinzufügen. 30 Minuten im 220 Grad heißen Backofen garen. Nun die in Stücke geschnittenen Frühlingszwiebeln, die in Scheiben geschnittenen Zitronen und die restliche Flüssigkeit zusetzen. Alles zusammen ca. 30. Minuten garen. Vor dem Servieren mit Zitronenmelisse garnieren und Reis dazu reichen.

Zucchini – Eintopf

Rezept drucken
Zucchini – Eintopf
Menüart Hauptspeise
Portionen
Menüart Hauptspeise
Portionen
Anleitungen
  1. Zucchini und geschälte Kartoffeln in 1 ½ cm große Würfel schneiden, Zwiebeln in Scheiben schneiden. Fett in einem Topf erhitzen, Gemüse darin andünsten, Mehl darüber stäuben, mit Brühe auffüllen, zum Kochen bringen und ca. 20 Min garen lassen. In Scheiben geschnittenen Würstchen in den letzten 5 Min. im Eintopf heiß werden lassen. Eigelb und Sahne verquirlen und das Gericht damit binden, ziehen lassen, nicht kochen! Kräftig mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken und mit geschnittenem Schnittlauch bestreut servieren.

Zitronen – Hähnchen

Rezept drucken
Zitronen – Hähnchen
Anleitungen
  1. Hähnchen waschen und in 8 Portionsteile zerlegen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. In einem Schmortopf Olivenöl und Butter erhitzen, die Hähnchenteile darin von allen Seiten anbraten, Saft und Schale von 1 Zitrone, den Weisswein und die Zwiebeln dazugeben und ca. 45 Min. schmoren lassen. In der Zwischenzeit die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die 2. Zitrone in feine Scheiben schneiden und mit den Champignons zum Hähnchen geben und alles zusammen 10 Min. schmoren lassen. Die Fleischstücke herausnehmen und die Sauce mit Creme fraiche und Zucker abschmecken, 2 bis 3 Min. einkochen lassen. Die Zitronenmelisse in feine Streifen schneiden und unter die Sauce rühren.

Ungarische Hähnchenschenkel

Rezept drucken
Ungarische Hähnchenschenkel
Anleitungen
  1. Hähnchenkeulen salzen, pfeffern und mit den gewürfelten Zwiebeln in Butterfett anbraten. Gewürze und Hühnerbrühe zugeben. Nach 20 Minuten die Paprikastreifen zugeben und nochmals 10 bis 15 Minuten garen. Sahne mit Mehl verrühren und die Soße damit binden. Die Hähnchenkeulen mit Petersilie bestreut servieren.

Tomatensuppe mit Hähnchenbrustfilet

Rezept drucken
Tomatensuppe mit Hähnchenbrustfilet
Anleitungen
  1. Hähnchenfilet in kleine Stücke schneiden, würzen, gewürfelte Zwiebel in Öl glasig dünsten und mit Brühe ablöschen, Filet zugeben und bei mittlere Hitze köcheln. Tomaten häuten, in Stücke schneiden, ebenso die Paprika. Die passierten Tomaten in den Topf geben, kurz kochen lassen, dann die Tomaten und Paprika, köcheln lassen. Petersilie, evtl. etwas Estragon zufügen und mit Sambal Olek abschmecken.