Tomatensuppe mit Hähnchenbrustfilet

Rezept drucken
Tomatensuppe mit Hähnchenbrustfilet
Anleitungen
  1. Hähnchenfilet in kleine Stücke schneiden, würzen, gewürfelte Zwiebel in Öl glasig dünsten und mit Brühe ablöschen, Filet zugeben und bei mittlere Hitze köcheln. Tomaten häuten, in Stücke schneiden, ebenso die Paprika. Die passierten Tomaten in den Topf geben, kurz kochen lassen, dann die Tomaten und Paprika, köcheln lassen. Petersilie, evtl. etwas Estragon zufügen und mit Sambal Olek abschmecken.

Schichtsalat

Rezept drucken
Schichtsalat
Anleitungen
  1. Eisbergsalat vierteln, Viertel in schmale Streifen schneiden, Staudenselleriestangen in dünne Scheiben und Paprika in kleine Würfel schneiden. In dieser Reihenfolge in eine große Glasschüssel schichten. Creme fraiche mit Miracel Whip verrühren, die Hälfte auf der Paprikaschicht verteilen. 300 g Tiefkühlerbsen gefroren auf die Miracel whip Schicht geben. Eier in Scheiben schneiden, darauf geben, restliches Miracel Whip darauf verteilen. 200 g Gouda grob raffeln und darüber streuen. Durchwachsenen Speck in kleine Würfel schneiden, in einer Pfanne kross ausbraten, als oberste Schicht auf den Salat streuen, 24 Stunden durchziehen lassen, vor dem Servieren nicht umrühren. Den Salat kann man gut vorbereiten und er schmeckt gut zu Gegrilltem.

Partytopf

Rezept drucken
Partytopf
Menüart Hauptspeise
Portionen
Menüart Hauptspeise
Portionen
Anleitungen
  1. Putengulasch und Gehacktes mit Salz, Paprika und zerdrücktem Knoblauch würzen. Bauchspeck würfeln, Zwiebeln in Scheiben schneiden, Paprika in Streifen und Tomaten in Stücke schneiden. Gemüse mit Gulasch und Gehacktem vermischen und in einen Bräter geben. Jäger- oder Zigeunersoße mit der Sahne verrühren und darüber gießen. Im geschlossenen Bräter ca. 1 ½ Stunde bei 175 Grad im Backofen garen. Nicht umrühren!!! Dazu Baguette, Tepenhof Spätzle und grünen Salat servieren. Schmeckt SUPER und lässt sich gut vorbereiten.

Kartoffel – Käse – Auflauf

Rezept drucken
Kartoffel – Käse – Auflauf
Anleitungen
  1. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Kochschinken, 200 g Emmentaler und Paprika in Würfel schneiden, den restlichen Käse reiben. Zunächst die Hälfte der Kartoffeln in eine gefettete, feuerfeste Auflaufform geben. Darüber Schinken, Käse und Paprika verteilen, mit den restlichen Kartoffeln bedecken und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Frischkäse mit Sahne verrühren und über den Auflauf gießen. Zuletzt mit geriebenem Käse und Haselnussblättchen bestreuen. Backzeit: 60 Min. bei 200 Grad

Gratinierte Lachsscheiben mit Mangold

Rezept drucken
Gratinierte Lachsscheiben mit Mangold
Anleitungen
  1. Mangold waschen und in Stücke (5 cm) schneiden. Lachsscheiben portionsweise auf einer Platte oder einem Teller anrichten und mit Lukull Sauce Hollandaise überziehen. Unter dem Grill auf höchster Stufe kurz überbacken. Mangold mit Paprikawürfeln in Biskin Spezial kurz anbraten, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und um die überbackenen Lachsscheiben anrichten. Mit Sesam garnieren.