Zucchini – Eintopf

Rezept drucken
Zucchini – Eintopf
Menüart Hauptspeise
Portionen
Menüart Hauptspeise
Portionen
Anleitungen
  1. Zucchini und geschälte Kartoffeln in 1 ½ cm große Würfel schneiden, Zwiebeln in Scheiben schneiden. Fett in einem Topf erhitzen, Gemüse darin andünsten, Mehl darüber stäuben, mit Brühe auffüllen, zum Kochen bringen und ca. 20 Min garen lassen. In Scheiben geschnittenen Würstchen in den letzten 5 Min. im Eintopf heiß werden lassen. Eigelb und Sahne verquirlen und das Gericht damit binden, ziehen lassen, nicht kochen! Kräftig mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken und mit geschnittenem Schnittlauch bestreut servieren.

Ungarische Hähnchenschenkel

Rezept drucken
Ungarische Hähnchenschenkel
Anleitungen
  1. Hähnchenkeulen salzen, pfeffern und mit den gewürfelten Zwiebeln in Butterfett anbraten. Gewürze und Hühnerbrühe zugeben. Nach 20 Minuten die Paprikastreifen zugeben und nochmals 10 bis 15 Minuten garen. Sahne mit Mehl verrühren und die Soße damit binden. Die Hähnchenkeulen mit Petersilie bestreut servieren.

Spargelsuppe mit Hackklößchen

Rezept drucken
Spargelsuppe mit Hackklößchen
Anleitungen
  1. Für die Hackklößchen Gehacktes, Butter, Eigelb, Semmelbrösel und Petersilie zu einer geschmeidigen Masse verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Aus der Masse Klößchen formen. Für die Suppe den Spargel schälen, in 3 cm lange Stücke schneiden und in der erhitzten Hühnerbrühe bissfest garen. Spargel herausnehmen und in der Brühe die Klößchen nach und nach gar ziehen lassen. (Nicht alle Klößchen auf einmal in die Brühe geben, dann zerfallen sie.) Klößchen aus der Brühe nehmen. Champignons putzen und mit dem Eierschneider in Scheiben schneiden, Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Butter zerlassen, Frühlingszwiebelstreifen und Champignons darin andünsten, Spargelbrühe hinzugießen und zum Kochen bringen. Creme fraiche unterrühren und die Suppe abschmecken. Spargelstücke und Klößchen dazugeben und fein gehackte Kräuter über die Suppe geben.

Spargelcremesuppe

Rezept drucken
Spargelcremesuppe
Menüart Hauptspeise
Portionen
Menüart Hauptspeise
Portionen
Anleitungen
  1. Spargel schälen, waschen und in gleich große ca. 2 – 3 cm lange Stücke schneiden. Die Spargelstücke in der Hühnerbrühe ca. 2o Min. auf kleiner Flamme garen. In einem 2. Topf die Butter schmelzen, das Mehl einrühren, etwas anschwitzen lassen, dann die Spargelbrühe angießen und mit dem Schneebesen verrühren, damit keine Klümpchen entstehen. Weißwein angießen und die Suppe einmal kurz aufkochen und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Nun die Spargelstücke darin erhitzen und zum Schluss die Sahne unterziehen. Die Suppe mit Schnittlauch bestreut sofort servieren.

Spargel – Pfanne

Rezept drucken
Spargel – Pfanne
Anleitungen
  1. Spargel schälen, in 2 cm große Stücke schneiden, Hähnchenbrust in Streifen schneiden. Hähnchenbrust in heißem Butterfett anbraten, mit Salz und Paprika würzen. Rohe Spargelstücke und Möhrenscheiben zugeben und ca. 2 Min. mitbraten. Hühnerbrühe zugießen und ca. 10 Min. köcheln lassen (Spargel und Möhren sollen noch bissfest sein). Mit Soßenbinder andicken, Sahne dazugeben und heiß werden lassen, abschmecken und mit frischer Petersilie bestreuen. Dazu Reis und einen frischen Salat reichen.