Spargelsuppe mit Hackklößchen

Rezept drucken
Spargelsuppe mit Hackklößchen
Anleitungen
  1. Für die Hackklößchen Gehacktes, Butter, Eigelb, Semmelbrösel und Petersilie zu einer geschmeidigen Masse verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Aus der Masse Klößchen formen. Für die Suppe den Spargel schälen, in 3 cm lange Stücke schneiden und in der erhitzten Hühnerbrühe bissfest garen. Spargel herausnehmen und in der Brühe die Klößchen nach und nach gar ziehen lassen. (Nicht alle Klößchen auf einmal in die Brühe geben, dann zerfallen sie.) Klößchen aus der Brühe nehmen. Champignons putzen und mit dem Eierschneider in Scheiben schneiden, Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Butter zerlassen, Frühlingszwiebelstreifen und Champignons darin andünsten, Spargelbrühe hinzugießen und zum Kochen bringen. Creme fraiche unterrühren und die Suppe abschmecken. Spargelstücke und Klößchen dazugeben und fein gehackte Kräuter über die Suppe geben.

Partytopf

Rezept drucken
Partytopf
Menüart Hauptspeise
Portionen
Menüart Hauptspeise
Portionen
Anleitungen
  1. Putengulasch und Gehacktes mit Salz, Paprika und zerdrücktem Knoblauch würzen. Bauchspeck würfeln, Zwiebeln in Scheiben schneiden, Paprika in Streifen und Tomaten in Stücke schneiden. Gemüse mit Gulasch und Gehacktem vermischen und in einen Bräter geben. Jäger- oder Zigeunersoße mit der Sahne verrühren und darüber gießen. Im geschlossenen Bräter ca. 1 ½ Stunde bei 175 Grad im Backofen garen. Nicht umrühren!!! Dazu Baguette, Tepenhof Spätzle und grünen Salat servieren. Schmeckt SUPER und lässt sich gut vorbereiten.

Nudelauflauf

Rezept drucken
Nudelauflauf
Anleitungen
  1. Gehacktes mit Zwiebeln krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Die Tomaten zerkleinern und mit Erbsen oder Mais unter das Fleisch mischen. Für die Soße saure Sahne, Tomatenmark und Eier verrühren und mit Salz, Pfeffer, Paprika, Oregano und Thymian abschmecken. Die Nudeln in Salzwasser 5 Minuten bißfest garen, in einer gefetteten Auflaufform Nudeln und Fleisch einschichten, mit der Soße übergießen und mit Parmesankäse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C (Umluft 180°C) ca. 40 Minuten backen.

Kartoffelauflauf mit Hackfleisch und Porree

Rezept drucken
Kartoffelauflauf mit Hackfleisch und Porree
Anleitungen
  1. Kartoffeln schälen und gar kochen, in Scheiben schneiden. Porree waschen, in Scheiben schneiden und im kochenden Salzwasser 2-3 Min. garen und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch würfeln, im erhitzten Speiseöl glasig dünsten, das Gehackte dazugeben, braun braten lassen und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Sahne mit Petersilie verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hälfte der Kartoffelscheiben in eine gefettete Auflaufform geben, die Hälfte der Porreeringe darauf, etwas Salz darüber streuen, die Hälfte der Sahne darauf verteilen. Hackfleischmasse darüber geben, restliche Kartoffel und Porreescheiben einfüllen, mit der restlichen Sahne bedecken, den geriebenen Käse darüber streuen, einige Butterflöckchen darauf setzen und bei 200 Grad 30 Min. backen. Dazu einen frischen Salat servieren.

Fleischsalat „Hawaii“

Rezept drucken
Fleischsalat „Hawaii“
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Gehacktes in heißem Öl, Curryketchup und Senf anbraten. Danach abtropfen und erkalten lassen. Ananas, Mandarinen und Champignons abtropfen lassen und abwechselnd mit dem Fleisch in eine Glasschüssel schichten. Mayonnaise und Senf verrühren, über die Salatzutaten gießen (nicht umrühren) und den Salat mit Petersilie garniert servieren.