Zitronen – Hähnchen

Rezept drucken
Zitronen – Hähnchen
Anleitungen
  1. Hähnchen waschen und in 8 Portionsteile zerlegen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. In einem Schmortopf Olivenöl und Butter erhitzen, die Hähnchenteile darin von allen Seiten anbraten, Saft und Schale von 1 Zitrone, den Weisswein und die Zwiebeln dazugeben und ca. 45 Min. schmoren lassen. In der Zwischenzeit die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die 2. Zitrone in feine Scheiben schneiden und mit den Champignons zum Hähnchen geben und alles zusammen 10 Min. schmoren lassen. Die Fleischstücke herausnehmen und die Sauce mit Creme fraiche und Zucker abschmecken, 2 bis 3 Min. einkochen lassen. Die Zitronenmelisse in feine Streifen schneiden und unter die Sauce rühren.

Überbackene Nudeln mit Schinken

Rezept drucken
Überbackene Nudeln mit Schinken
Anleitungen
  1. Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen. Pilze putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Schinken in Streifen schneiden. Kräuter waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Petersilie, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Nudeln abgießen, abtropfen lassen. Milch und Eier verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Kräuter unterrühren. Nudeln, Pilze, Schinken und gefrorene Erbsen mischen. In eine gefettete feuerfeste Form füllen. Eiermilch darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C / Umluft: 175°C / Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. Evtl. nach ca. 30 Minuten abdecken. Mit Petersilie garnieren. Dazu passt ein grüner Salat.

Spargelsuppe mit Hackklößchen

Rezept drucken
Spargelsuppe mit Hackklößchen
Anleitungen
  1. Für die Hackklößchen Gehacktes, Butter, Eigelb, Semmelbrösel und Petersilie zu einer geschmeidigen Masse verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Aus der Masse Klößchen formen. Für die Suppe den Spargel schälen, in 3 cm lange Stücke schneiden und in der erhitzten Hühnerbrühe bissfest garen. Spargel herausnehmen und in der Brühe die Klößchen nach und nach gar ziehen lassen. (Nicht alle Klößchen auf einmal in die Brühe geben, dann zerfallen sie.) Klößchen aus der Brühe nehmen. Champignons putzen und mit dem Eierschneider in Scheiben schneiden, Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Butter zerlassen, Frühlingszwiebelstreifen und Champignons darin andünsten, Spargelbrühe hinzugießen und zum Kochen bringen. Creme fraiche unterrühren und die Suppe abschmecken. Spargelstücke und Klößchen dazugeben und fein gehackte Kräuter über die Suppe geben.

Schweinefilet in Pfeffersauce

Rezept drucken
Schweinefilet in Pfeffersauce
Anleitungen
  1. Vom Schweinefilet Fett und evtl. Sehnen entfernen, häuten und in Scheiben schneiden. Die Filetscheiben im heißen Butterfett kurz anbraten, dann die anderen Zutaten nach und nach ebenfals braten, alles zur Sauce geben und kurz garen lassen.

Putengeschnetzeltes nach China-Art

Rezept drucken
Putengeschnetzeltes nach China-Art
Menüart Hauptspeise
Portionen
Menüart Hauptspeise
Portionen
Anleitungen
  1. Putenschnitzel oder Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden und im Butterschmalz anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen, in eine Auflaufform füllen. Die Mandarinen und Champignons abtropfen lassen, zum Fleisch geben. Sahne und Schmand mit der „Chinesischen Pfanne“ verquirlen, über das Fleisch geben und im Kühlschrank über Nacht durchziehen lassen. Bei 200°C (Umluft 175°C) ca. 30 Minuten backen. Als Beilage eignen sich Reis sowie grüner Salat.