Sellerie – Schinken – Suppe

Rezept drucken
Sellerie – Schinken – Suppe
Anleitungen
  1. Die Sellerieknolle waschen, schälen, vierteln und auf einer Reibe grob raffeln, anschließend sofort mit Zitronensaft beträufeln, sonst verfärbt sich der Sellerie. Butter und Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig andünsten und den geraffelten Sellerie unter ständigem Wenden darin kurz anschmoren. Die heiße Fleischbrühe angießen, mit Cayennepfeffer und Muskat würzen und nun die Suppe ca. 8 Min. köcheln lassen, danach den in Streifen geschnittenen Schinken 3 Min. in der Suppe mitziehen lassen. Inzwischen Eigelb und Sahne verquirlen und unter die nicht mehr kochende Suppe rühren. Die Suppe abschmecken und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Rote Beete Salat

Rezept drucken
Rote Beete Salat
Menüart Vorspeise
Portionen
Menüart Vorspeise
Portionen
Anleitungen
  1. Die gekochte Beete in dünne Scheiben schneiden. Alle Zutaten für die Marinade, außer Öl, mischen und unter die rote Beete geben, gut durchziehen lassen. Kurz vor dem Servieren das Öl untermischen.

Pikanter Bananen-Erdbeer-Salat

Rezept drucken
Pikanter Bananen-Erdbeer-Salat
Anleitungen
  1. Kopfsalat in Blätter teilen, kalt abspülen und trockenschleudern. Einige Salatblätter beiseite legen, die anderen in mundgerechte Stücke schneiden und sofort mit dem Zitronensaft beträufeln. Die gewaschenen Erdbeeren abtropfen lassen, entkelchen, vierteln und mit Zitronenessig beträufeln. Kopfsalatstücke, Bananenstifte und Erdbeerviertel mischen. Für die Marinade den Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Die abgetropften grünen Pfefferkörner zugeben und das Öl unterschlagen. Die gemischten Salatzutaten unterheben. Auf den zurückbehaltenen Salatblättern anrichten. Die Walnußkerne grob hacken und darauf streuen. Mit etwas grob geschrotetem Pfeffer bestreuen. Unser Tipp: Sie werden überrascht sein, wie gut süße Erdbeeren und Bananen schmecken, wenn sie pikant zubereitet werden. Man kann sie auch in einer Marinade aus Crème fraîche zubereiten, die mit Salz, Curry und etwas Himbeeressig vorsichtig abgeschmeckt wird.

Möhrencremesuppe

Rezept drucken
Möhrencremesuppe
Anleitungen
  1. Möhren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Butter zerlassen, Zwiebelwürfel darin goldgelb dünsten, Möhren dazugeben und andünsten. Mit der Brühe aufgießen und ca. 15 Min. köcheln lassen. Einige Scheiben Möhren aus dem Topf nehmen. Den Rest mit Creme fraiche und Orangensaft pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Die Mandelblätter in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Restliche Möhrenscheiben in die Suppe geben und mit Mandelblättchen bestreuen.

Melonensalat

Rezept drucken
Melonensalat
Anleitungen
  1. Melonen längst halbieren, mit einem Löffel die Kernschicht herausschaben. Melonenhälften in 2 cm breite Schnitze schneiden. Mit einem Messer das Fruchtfleisch von der Schale lösen. Dann in etwa 2 cm große Stücke schneiden. In eine Schüssel geben. Schinken sehr fein würfeln, Käse etwa 1 cm groß würfeln. Hartgekochte Eier schälen, mit dem Eierschneider zuerst quer und dann längst durchschneiden oder mit einem Messer hacken. Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse rausschneiden. Fruchtfleisch fein würfeln. Walnusskerne grob hacken, alles zu den Melonenstückchen geben. Für die Marinade Mayonnaise, saure Sahne, Tomatenketchup und Weinbrand verrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Petersilie abspülen, trocken hacken und in die Marinade geben. Marinade über den Salat gießen, vorsichtig vermischen und etwa 30 Min. durchziehen lassen. Auf gewaschene, trockengetupfte Salatblätter füllen und sofort servieren.