Zwiebelkuchen

Rezept drucken
Zwiebelkuchen
Menüart Hauptspeise
Portionen
Menüart Hauptspeise
Portionen
Anleitungen
  1. Aus dem gesiebten Mehl, Margarine, Salz, 2 Eiern und Milch einen Teig kneten, ausrollen und auf ein gefettetes Blech geben. Zwiebeln fein schneiden und mit dem in Würfel geschnittenen Speck dünsten. Die mit der sauren Sahne verrührten Eier und die geriebenen Kartoffeln dazugeben. Abschmecken und auf dem Teig verteilen. In der Röhre goldbraun backen.

Zwiebel – Keulen

Rezept drucken
Zwiebel – Keulen
Anleitungen
  1. Die Hähnchenkeulen mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver einreiben und mit dem Saft einer Zitrone beträufeln. 30 Minuten ziehen lassen. Phase Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, die Hähnchenteile hineingeben und rundherum anbraten. Je ¼ l Wasser und Wein angießen. Geschälte, in Scheiben geschnittene Zwiebeln hinzufügen. 30 Minuten im 220 Grad heißen Backofen garen. Nun die in Stücke geschnittenen Frühlingszwiebeln, die in Scheiben geschnittenen Zitronen und die restliche Flüssigkeit zusetzen. Alles zusammen ca. 30. Minuten garen. Vor dem Servieren mit Zitronenmelisse garnieren und Reis dazu reichen.

Zwieback – Nuss – Mandarinentorte

Rezept drucken
Zwieback – Nuss – Mandarinentorte
Menüart Kuchen
Portionen
Zutaten
Menüart Kuchen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Eier und Zucker schaumig schlagen. Geriebene Zwiebäcke, gemahlene Nüsse und Backpulver mischen und unterheben. In eine eingefettete Springform füllen. Backzeit: 30 Min. bei 140 Grad. ½ l Sahne mit Van. Zucker steif schlagen. 2 kleine Dosen Mandarinen abtropfen lassen. Mandarinen (einige zum Verzieren zurücklassen) unter die Sahne heben. Boden einmal durchschneiden und mit der Mandarinensahne füllen. Torte mit Sahnetupfen und Mandarinen verzieren.

Zwetschgentorte

Rezept drucken
Zwetschgentorte
Anleitungen
  1. Butter schaumig rühren, Zitronenschale, Zucker und Eier zugeben. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und unterheben. Den Teig in eine gefettete Springform füllen und mit den entsteinten Zwetschgen belegen. Backzeit: ca. 30 Min. bei 175 Grad. Für den Guss Eiweiss mit Wasser sehr steif schlagen. Zucker und Vanillezucker kurz mitschlagen. Die übrigen Zutaten unterrühren. Den Guss auf die vorgebackene Torte verteilen. Backzeit : weitere 45 Min. bei 175 Grad. Die abgekühlte Torte mit Puderzucker bestäuben.

Nudelsalat

Rezept drucken
Nudelsalat
Anleitungen
  1. Die Nudeln in Salzwasser kochen und gut abtropfen lassen. Mayonnaise mit etwas Gewürzgurkenwasser verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Nudeln unterheben. Gewürzgurken und Putenjagdwurst in kleine Würfel schneiden. Mais, Kidneybohnen (ohne Sauce), Gurken und Wurst langsam mit den Nudeln vermischen. Den Salat einen Tag vor dem Verzehr zubereiten.