Zwiebelkuchen
Zwiebelkuchen
Anleitungen
  1. Aus dem gesiebten Mehl, Margarine, Salz, 2 Eiern und Milch einen Teig kneten, ausrollen und auf ein gefettetes Blech geben. Zwiebeln fein schneiden und mit dem in Würfel geschnittenen Speck dünsten. Die mit der sauren Sahne verrührten Eier und die geriebenen Kartoffeln dazugeben. Abschmecken und auf dem Teig verteilen. In der Röhre goldbraun backen.