Kartoffelgratin
Kartoffelgratin
Anleitungen
  1. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten, den Lauch und die Zwiebeln waschen, putzen und ebenfalls in Scheiben bzw. in Ringe schneiden. Die Hälfte der Kartoffelscheiben in eine Auflaufform schichten, danach die Tomaten, den Lauch und die Zwiebel in die Form schichten und zum Abschluss den Rest der Kartoffeln obenauf legen. Jede Lage mit Salz und Pfeffer würzen. Den geriebenen Käse auf den Kartoffeln verteilen und die Sahne darüber gießen. Den Gratin bei 200 Grad je nach Kartoffelsorte im Backofen ca. 1 Stunde backen. (Evtl. Backpapier über den Auflauf legen, dann wird der Käse nicht zu braun.)