Kaninchen mit Mandeln

Rezept drucken
Kaninchen mit Mandeln
Anleitungen
  1. Zwiebeln pellen, Tomaten vierteln und entkernen. Tomaten und Zwiebeln grob würfeln. Kaninchen salzen und pfeffern. Öl in einem Bräter erhitzen und das Kaninchen rundherum anbraten. Zwiebeln und Tomaten zugeben und kurz mitbraten. Mit Weinbrand, Weißwein und ca. ¼ l Wasser ablöschen. Gehackte Mandeln, Kräuter und Knoblauch zugeben und zugedeckt 60-90 Min. schmoren lassen. Die Soße evtl. mit Soßenbinder binden, abschmecken, mit etwas Sahne oder Creme fraiche verfeinern und mit gehackter Petersilie und Salzmandeln bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.